Liebe Grundkursinteressentin,
lieber Grundkursinteressent,

in Vorbereitung auf unseren nächsten "Grundkurs für Neuimker 2017/18" führen wir, der Bienenzüchtervein Affoltern am Albis, ab diesem Jahr einen obligatorischen Vorkurs durch. Der Kurs ermöglicht Ihnen einen ersten Kontakt mit Bienen zu erhalten sowie wichtige Aspekte zur Bienenhaltung zu erfahren. Der Kurs gestaltet sich als erstes Theorie- und wetterabhängig Praxismodul für den bevorstehenden Kurs und wird folgende Aspekte anschneiden:

  • Wie hält man eigentlich Bienen?
  • Was kann ich beim beim Arbeiten mit Bienen erwarten?
  • Mit welchem Zeitaufwand muss ich beim Imkern rechnen (natürlich abhängig von den Anzahl Völker/Stände)? Muss ich beim Imkern eine spezielle Ferienplanung (März-Mai /Juli-August) beachten?
  • Welche Kosten werden anfallen (Anfangskosten: Kurs, Beuten/Material, Bienenvölker, etc. / Wiederkehrende Kosten: Waben, Wachs, etc.)?
  • Woher beziehe ich Bienenvölker? Welches Material brauche ich für den Kurs? Muss ich selber Bienen halten?
  • Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen muss ich als Imker beachten (Tierhalter, Lebensmittel-Primärproduzent => entsprechende Gesetze und Verordnungen)
  • Was kann ich vom Grundkurs 2017/2018 erwarten und wie ist er aufgebaut?
  • Wetterabhängig: Erster Blick in eine Bienenbeute

Der Kurs findet am Samstag 1. Oktober 2016 um 14:00 am Lehrbienenstand Feldenmas, in Hedingen statt (Google/maps). Wir erheben für diesen Kurs einen Unkostenbeitrag von CHF 50.00 welcher vollumfänglich bei der Anmeldung zum Grundkurs angerechnet wird (bitte den Betrag passend zum Kurstag mitbringen).

Die beiden Kursleiter für den Vor- sowie Grundkurs sind

Massimo Godenzi, Affoltern am Albis
Christian Bacher, Hedingen

Wir bitten Sie Ihre Teilnahme am Vorkurs kurz zu bestätigen. (Für Anmeldeformular hier klicken)

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Rückfragen zum Vor- sowie Grundkurs direkt zu kontaktieren.

Beste Grüsse,
Massimo Godenzi
Christian Bacher

(Für Anmeldeformular hier klicken)